SBB RBDe 560 Kolibri / Domino

DSC_5223

Kolibri ist der Spitzname eines in den Kolibri-Farben angemalten Regionalzuges NPZ (Neuer Pendelzug). Nun sind die Steuer- und Triebwagen bereits etwa zwanzig Jahre und die Zwischenwagen sogar schon um die 40 Jahre alt. Die Steuer- und Triebwagen wurden komplett modernisiert und zusammen mit neu angeschafften Zwischenwagen von Bombardier wieder in den Einsatz geschickt – nun unter dem Namen Domino. Dass neue Zwischenwagen angeschafft werden müssen hat auch noch einen Zweiten Grund: Das Gleichstellungsgesetz schreibt Niederflurwagen vor. Ein Domino ist also nur mit den neuen Zwischenwagen ohne fremde Hilfe Rollstuhlgängig. Im Bild Rechts sieht man einen komplett modernisierten Domino mit neuen Zwischenwagen.

1984 wurden erste Prototypen des Typs RBDe 560, zusammen mit ebenfalls neu angeschafften Steuerwagen und umgebauten Zwischenwagen (EW I und EW II) in Betrieb gesetzt. Ab 1987 wurde der RBDe 560 in Serie gebaut und in den Jahren von 1994 bis 1996 wurde noch einmal eine Nachserie produziert. Insgesamt verliessen 134 Seriengarnituren und 4 Prototypen die Produktionshallen von FFA Altenrhein und BBC Baden (Prototyp), ABB Zürich/ BBC Baden und SIG Neuhausen (Serie) sowie Schindler Waggon Pratteln, ABB Zürich/ Adtranz Zürich und SIG Neuhausen (Nachbau). Die Triebwagen haben eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h, wiegen 70 Tonnen und haben eine Leistung von 1’650 kW. Zudem können die Kolibris auch in Vielfachsteuerung mit bis zu vier Kompositionen verkehren.

Ein Kolibri-Steuerwagen, der im IW Olten am 19. September 2009 gerade zu einem Domino umgebaut wird. Dieses Bild darf jeder frei verwenden.

Im Rahmen des Modernisierungsprogrammes werden im Industriewerk IW Olten 120 Steuerwagen und im Industriewerk IW Yverdon 120 Triebwagen zu „Dominos“ umgebaut. Modernisierte Züge werden unter anderem mit einer Klimaanlage, einem Kundeninformationssystem und Videoüberwachung ausgestattet. Ich habe den Kolibri-Umbau im Industriewerk IW Olten besucht und im ISÄ Blitz „IW Olten – Ein Blick hinter die Kulissen“ darüber berichtet.

Fragen, Rückmeldungen, Kritiken, Verbesserungsvorschläge an: mail@eisenbahnfans.ch.

Bilder des Dominos auf eisenbahnfans.ch

Kreuzung zweier Domino-Kompositionen der S21 am 01.09.12 bei Bossière.
SBB-Domino am 01.09.12 kurz nach Bossière; unterwegs als S21 nach Payerne.